Der Gottesdienst am Sonntagmorgen

Dieser Gottesdienst am Sonntagmorgen um 10 Uhr ist die „zentrale Veranstaltung“ unserer Kirchengemeinde: Treffpunkt aller, die sich von Gott einladen lassen zur Begegnung mit ihm. Immer wieder erleben wir, wie der lebendige Gott hier zu uns spricht und uns persönlich und als Gemeinde segnet. Jung und Alt, Gemeindeglieder aus allen Gruppen und Bereichen unserer Kirchengemeinde sind beieinander.

 

  • Die Erwachsenen und Konfirmanden treffen sich in der Germanuskirche. Sie steht in der Ortsmitte.
  • Gleich neben der Kirche gibt es unsere Minikirche. Dort wird der Gottesdienst auf Großleinwand für Familien mit Kleinkindern übertragen.
  • Die Kinder im Alter von 4 bis 13 Jahren treffen sich im Gemeindehaus, Merklinger Straße 25.

Das passt, denn so kann die ganze Familie zur gleichen Zeit in den Gottesdienst gehen, Kinder und Erwachsene.

Taufen

Taufen finden bei uns in aller Regel im Sonntagmorgen-Gottesdienst statt (einmal pro Monat). Tauftermine können mit dem für das Seelsorgegebiet zuständigen Pfarrer abgesprochen werden. Weitere Informationen zur Taufe finden sie hier.

Familiengottesdienst

Fünfmal jährlich laden wir zu Familiengottesdiensten am Sonntagmorgen ein (i.d.R. im Februar, immer an Ostermontag, im Juli, am Erntedankfest und an Heiligabend 15 Uhr). Diese auf kleine Kinder und junge Familien ausgerichteten Gottesdienste werden von einem eigenen Team vorbereitet und gestaltet. Meist wirkt auch eine Kinder- oder Jugendgruppe unserer Kirchengemeinde mit.