Der Kindergottesdienst

Der Kindergottesdienst im Gemeindehaus findet – außer in den Sommerferien – in der Regel jeden Sonntag statt.

Wir starten alle zusammen um 10.00 Uhr im großen Saal und singen fetzige Lieder, gratulieren den Geburtstagskindern, begrüßen Neue und beten. Danach teilen wir uns in kleinere, altersgerechte Gruppen auf, um dort biblische Geschichten zu hören.

Spielen, malen, basteln, Spaß haben – all das darf natürlich nicht fehlen.

Die jüngeren Kinder und Grundschüler treffen sich dann wieder zum Abschluss im Plenum. Die Kids ab der Klasse 4 schließen den Gottesdienst in ihrer Kleingruppe ab.

 

Gestaltet wird der Kindergottesdienst von einem Team von ca. 14 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich abwechseln.

 

Wann findet kein Kindergottesdienst statt? An Feiertagen und wenn zum Familiengottesdienst in der Kirche eingeladen wird. Da nehmen wir dann alle teil.

 

Kindergottesdienst wird bei uns auch Kinderkirche genannt, siehe hier.