Der Jugendausschuss

In der Jugendarbeit unserer Gemeinde bringen sich regelmäßig ca. 50 ehrenamtliche Mitarbeiter ein. Um den Austausch jenseits des eigenen Arbeitsbereichs zu stärken, treffen sich die Mitarbeiter dreimal jährlich zum Jugendforum. Das Jugendforum ist eine wichtige Plattform, um Mitarbeitern Impulse für ihren persönlichen Glauben zu geben, aktuelle Themen der Jugendarbeit zu besprechen, Infos auszutauschen und Gemeinschaft zu pflegen.

 

Die Mitglieder des Jugendforums wählen aus ihrer Mitte den Jugendausschuss. Seine Aufgabe ist, die Bedürfnisse und Fragestellungen der Mitarbeiter aufzugreifen, die Mitarbeiter zu unterstützen und zu begleiten. Er ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Jugendarbeit und Gemeindeleitung und fördert die Verzahnung zwischen Jugendarbeit und Gesamtgemeinde. Zudem organisiert der Jugendausschuss das Jugendforum.

 

Zur Zeit wird der Jugendausschuss von folgenden Personen besetzt:

Sarai Bellon, Tabea Dreßen, Axel Mundle, Kevin Trautter, Sabine Heitz und Andreas Heitz.