Herzlich Willkommen in unserer Kirchengemeinde

Aktuelle Meldungen

Sing(+)Pray

Lobpreis-Andacht-Gebet-Gemeinschaft

Samstag, 10. November 2018

um 19:00 Uhr im Gemeindehaus

 

Thema: "Freude an Gott"

mehr

Weihnachten im Schuhkarton

Letzter Aufruf für Weihnachten im Schuhkarton!!

Bis 15.11. können Sie noch ein Päckchen abgeben:

 

Entweder im Pfarramt (während der Öffnungszeiten) oder bei

Fam. Vincon, Heimsheimer Straße 17, Mo - Fr von 18 - 20 Uhr.

 

Unter www.weihnachten-im-schuhkarton.de finden Sie weitere...

mehr

Kommen Sie herein!

Schön, dass Sie bei uns, der Evangelischen Kirchengemeinde Malmsheim, „gelandet“ sind. Egal, ob zufällig oder gewollt – wir heißen Sie herzlich willkommen.

 

Wir sind eine Kirchengemeinde innerhalb der Evangelischen Landeskirche in Württemberg im Dekanat Leonberg und zählen derzeit etwa 2600 Gemeindeglieder. Über 200 ehrenamtliche, drei hauptamtliche (Pfarrer Niels Hoffmann und zwei Diakone) und weitere nebenberufliche Mitarbeitende haben in besonderer Weise Verantwortung in unserer Gemeinde übernommen. Außerdem gehört ein dreigruppiger Kindergarten zu uns, der 16 Mitarbeiterinnen beschäftigt.

 

 

Vor einiger Zeit haben wir vier Leitsätze als Ziel für unsere Gemeinde formuliert. Sie sollen uns charakterisieren:

  • Wir wollen als Gemeinde ein Ort der Ehre Gottes sein.
  • Wir wollen, dass alle Glieder am Leib Christi (Bild für die Gemeinde) Fortschritte in ihrer persönlichen Gottesbeziehung machen.
  • Wir wollen als Leib Christi Liebe leben.
  • Wir wollen unbedingt Menschen für Christus und für seine Gemeinde gewinnen.

Wir laden Sie ein zu einer Entdeckungstour durch unsere Gemeinde. Klicken Sie einfach weiter!

 

Es grüßt Sie herzlich

Der Kirchengemeinderat

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Türen immer offen

    Drei Frauen auf einem Zimmer, mehr als 70 Menschen teilen sich Küche und Bad. Auch das ist Flüchtlingsrealität in Deutschland. „Sehr anstrengend“ nennt Alyaa Elkhudary das. Heute ist für die 30-jährige Syrerin alles anders. Eine Woche lang stellen Landeskirche und Diakonie Beispiele vor, wie es anders geht. Gerechter. Heute: das Hoffnungshaus in Leonberg.

    mehr

  • Projekt „Vielfalt entdecken“

    „Teilhabe ist eine Form der Gerechtigkeit, deshalb heißt Gerechtigkeit auch, dass alle an der Gesellschaft teilhaben können“, sagt Wolfram Keppler, Geschäftsführer des Aktionsplans Inklusion. Eine Woche lang stellen Landeskirche und Diakonie Beispiele vor, wie das geht. Heute: das Projekt „Vielfalt entdecken“ der Evangelischen Kirchengemeinde Münsingen aus dem Aktionsplan Inklusion.

    mehr

  • Mehr als ein Dach über dem Kopf

    Wohnen ist mehr als nur ein Dach über dem Kopf zu haben. Doch eine Wohnung zu finden wird immer schwieriger: zu groß ist die Konkurrenz, zu klein der Markt. Für diejenigen, denen kaum Geld zur Verfügung steht, ist die Lage fast aussichtslos. Gerecht ist das nicht. Eine Woche lang stellen Landeskirche und Diakonie Beispiele vor, wie es auch anders geht.

    mehr