Verein zur Förderung der evangelischen Jugend- und Gemeindearbeit e.V.

Starke Jugendarbeit lebt von breiter Unterstützung

Sie wollen die Kinder- und Jugendarbeit unserer Kirchengemeinde fördern?
Dann denken Sie doch über eine finanzielle Unterstützung zugunsten unserer Diakonenstelle nach.

  • Dabei sind einmalige Spenden ebenso willkommen, wie ein dauerhaftes Engagement mit einem Dauerauftrag.
  • Eine Spendenbescheinigung wird Ihnen am Ende des Jahres zugestellt.
    Diese können Sie beim Finanzamt geltend machen, da unser Förderverein als gemeinnützig anerkannt ist.

Unsere Bankverbindung:
Verein zur Förderung der evang. Jugend- und Gemeindearbeit in Malmsheim e.V.
-    IBAN: DE29 6035 0130 0000 9386 84
-    BIC: BBKRDE6BXXX
-    Kreissparkasse Böblingen (Stichwort Diakonenstelle)

Unsere Diakone: Sabine und Andreas Heitz
Unsere Diakonenstelle - mit einem derzeitigen Stellenumfang von 135% - spielt eine wichtige Rolle, wenn es um die Kinder- und Jugendarbeit in unserer Gemeinde geht.

Die Summe der vielfältigen Angebote für die jüngere Generation wäre ohne hauptamtliche Unterstützung durch unsere Gemeindediakone nicht mehr denkbar. mehr

Weshalb sich ein Engagement für die Diakonenstelle bzw. den Förderverein lohnt?

  • Wir glauben, dass Zeit, Geld und Phantasie gut angelegt sind, wenn sie für die Arbeit unter Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden.
  • Wir sind davon überzeugt, dass es für unsere Gemeinde gewinnbringend ist, diesen wichtigen Arbeitsbereich mit hauptamtlich angestellten Mitarbeitern zu unterstützen.

Diese Überzeugung gab auch den Anlass, 2005 den „Verein zur Förderung der evangelischen Jugend- und Gemeindearbeit e.V.“ zu gründen.

Der Förderverein:
Dieser Verein dient dem Zweck, Anstellungsträger für unsere Diakone zu sein.
Da unsere Diakonenstelle keine offizielle „Planstelle“ der Landeskirche ist, muss diese Stelle ausschließlich durch Förderer, Unterstützer und durch Spenden getragen werden. Die Landeskirche bezuschusst diese Stelle nicht direkt mit Kirchensteuermitteln.

Folgende Personen sind Mitglieder des Fördervereins:  Jürgen Spang (1. Vorsitzender), Hans-Herrmann Pfeiffer (2. Vorsitzender), Hildegard Spang (Schatzmeister), Ralf Dürr (Kassenprüfer), Hans Zipperle (Mitglied), Harald Blaich (Mitglied), Rüdiger Bolay (Mitglied), Thomas Blaich (Mitglied)